Bartöl im Test, Vergleich + unsere Top #5 Bartöle

Bartöl ist für die Bartpflege eines der elementarsten und wichtigsten Pflegeprodukte: Es macht deinen Bart geschmeidig und pflegt ihn zugleich. Durch den Einsatz von Bartöl in deiner täglichen Bartpflege machst Du deinen Bart weicher und versetzt ihn mit einem angenehmen Duft. Zugleich verleihst Du deinem Bart einen leichten Schimmer der ihn gepflegt wirken lässt und in Form bringt.

Testsieger
Produktbild
Bartöl - Mr. Burton´s Beard Oil - CLASSIC - unverwechselbarer Duft - 50ml Bart Öl für die Bartpflege - TESTSIEGER 2018 - Made in Germany mit Arganöl Tierversuchsfre
Kundenbewertungen
Menge
Verschluss
Mineralölfrei
Vegan
Parabenfrei
Vitamine
Prime Vorteil
Aktueller Best Price
Zum Produkt
Produktbild
OAK BEARD OIL I Bartöl, Bart Conditioner (30 ml): Macht den Bart weich mit Bio-Ölen. Natürliche Bartpflege für Männer mit 3-Tage-Bart bis Vollbart. Vegane, zertifizierte Naturkosmetik aus Berlin.
Produkt Name
Kundenbewertungen
Menge
Verschluss
Mineralölfrei
Vegan
Parabenfrei
Vitamine
Prime Vorteil
Aktueller Best Price
Zum Produkt
Preis-Leistungs Sieger
Produktbild
Beyer's Oil Bartöl Eisenkraut
Marke
Kundenbewertungen
Menge
Verschluss
Mineralölfrei
Vegan
Parabenfrei
Vitamine
Prime Vorteil
Aktueller Best Price
Zum Produkt
Produktbild
Charlemagne Bartöl - TESTSIEGER - 30ml Tabak-Vanille Duft 100% Vegan - Bartpflege Herren
Marke
Kundenbewertungen
Menge
Verschluss
Mineralölfrei
Vegan
Parabenfrei
Vitamine
Prime Vorteil
Aktueller Best Price
Zum Produkt
Produktbild
BRISK Bart-Öl für Herren, mit Teebaumöl für entspannte Haut & weiche Barthaare, schnell einziehend, fettet nicht, Gesichts- & Bartpflege für Männer, 2 x 50 ml
Marke
Kundenbewertungen
Menge
Verschluss
Duft
Mineralölfrei
Vegan
Parabenfrei
Vitamine
Prime Vorteil
Aktueller Best Price
Zum Produkt

Erfahre mehr über die Top #5 Produkte unseres Bartöl Test Vergleich und sieh dir unser Feedback und die Rezensionen an.

Das passende Bartöl für deinen Bart

Wenn Du dir einen Bart wachsen lassen möchtest oder bereits einen Vollbart besitzt, ist die tägliche Investition in die Bartpflege unumgänglich. Trockene, abstehende Borsten können vermieden werden und lassen dich und deinen Bart auch in Gesellschaft besser dastehen. Wenn Du diesem Anspruch gerecht werden möchtest, musst Du in Pflegeprodukte wie ein Bartöl investieren, damit Du deinen Pracht Bart schön und sauber präsentierst und mit einem passenden Duft versetzt.

Woraus besteht ein gutes Bartöl, was muss drin sein?

Wir versuchen möglichst natürliche Produkte in den Fokus unserer Tests zu nehmen. Bei unserer Empfehlung ist es uns wichtig, chemische Inhaltsstoffe aufgrund ihrer Verträglichkeit und Nachhaltigkeit zu minimieren. Produkte, die wir selbst nicht nutzen oder nutzen würden, werden wir dir hier auch nicht weiterempfehlen.

Gute Bartöle vor allem, stechen ohnehin schon durch eine Basis Mischung von verschiedenen Ölen hervor, wie z.B. Mandelöl, Öle aus Kokosnuss, Aprikosen, Oliven, Hanföl, Avocado- und Jojobaöl. Jedes einzelne dieser Trägeröle besitzt besondere, natürliche Pflegeeigenschaften für deine Haut und speziell deinen Bart.

Inhaltsverzeichnis

Informationen zum Test-Vergleich eines Bartöls

Welche Vorteile bietet dir ein Bartöl:

  • größter Pluspunkt bei der Verwendung eines Bartöls ist die spürbare Linderung des lästigen Juckreizes
  • die Haut unter deinem Barthaar wird gepflegt und die natürliche Talgbildung angeregt
  • Feuchtigkeit wird in deinem Barthaar gespeichert und lässt ihn gepflegt wirken durch einen dezenten Glanz
  • deine Gesichtshaut wird durch das Bartöl beruhigt und der Zusatz von Feuchtigkeit verhindert Risse und beugt Austrocknung vor
  • deinem Bart wird ein angenehmer Duft, je nach Schwerpunkt des gewählten Bartöles, beigesetzt

Wieviel Bartöl Du ungefähr bei welchem Bartstil verwenden solltest:

  • kurze Stoppeln oder Drei-Tage-Bart: Hier raten wir dir dazu, das Bartöl nur einmal pro Tag aufzutragen mit einer Menge von 2-3 Tropfen.
  • Vollbart: Hier variiert natürlich die Länge deines Bartes, bei einer Haarlänge von bis zu 4 cm empfehlen wir einmal täglich 4-5 Tropfen, bei bis zu 6 cm 5-6 Tropfen.
  • Bart ab 6 cm: Auch hier würden wir dir raten, das Bartöl nur einmal täglich anzuwenden. Taste dich langsam an die Menge heran, 8-9 Tropfen sollten aber definitv ausreichen.
  • Barthaar über 10 cm: Anwendung einmal täglich, jedoch solltest Du hier ein individuelles Gespür für die Menge entwickeln. Ca 10 Tropfen sind hier aber ein guter Richtwert.

Welche Inhaltsstoffe des Bartöls sind besonders wichtig:

  • Achte bei der Wahl des Bartöls besonders auf die Anzahl nicht trocknender Öle. Diese definieren sich durch ungesättigte Fettsäuren unter 30%, z. B. Arganöl, Avocadoöl, Mandel- und Jojobaöl.
  • Bartöle mit einem Anteil von 40-50% ungesättigter Fettsäuren haben den Vorteil, dass sie besonders schnell einziehen und somit eher für die Pflege von fettiger Haut eignen.
  • Natürliche Inhaltsstoffe zeigen die Vorteile darin, dass sie sehr verträglich sind. Solltest Du eine empfindliche Haut haben, raten wir dir stark darauf zu achten, Konservierungsstoffe zu meiden.
  • Ein Nachteil der leider nicht zu vermeiden ist, ist die verringerte Haltbarkeit von Ölen mit natürlichen Inhaltsstoffen und der tendenziell etwas höhere Preis.

Was Du bei der Wahl des Duftes deines Bartöls beachten solltest:

  • Elementarer Bestandteil von Bartölen sin sogenannte Trägeröle, ätherische Öle, wie z. B. Traubenkern-, Zedern-,Tannen-, Minzöl usw. Diese bringen von Haus einen starken Duft mit sich. Solltest Du auf After Shave und Parfüm verzichten, kannst Du dich hier voll und ganz ausleben.
  • Verwendest Du aber ein After Shave oder öfter auch ein Parfüm, solltest Du zum Einen darauf achten, dass sich diese nicht beissen und zum Anderen ggf. ein geruchs-neutrales Bartöl in Erwägung ziehen.

Unsere Testkriterien erklärt

1. Ursprung

Es gibt auch für Bartöle diverse Hersteller aus ganz Europa und Deutschland. Besonders in England sind Bartöle durch die traditionelle Barber Kultur weit verbreitet. Wir haben aber auch in Deutschland sehr hochwertige und geschichtsträchtige Produkte auf dem Markt, welche vor Ort nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt werden.

Uns lag am Herzen, dass wir die Selektion vor dem Hintergrund treffen, nur Produkte auszuwählen, die tierversuchsfrei hergestellt werden.

2. Pflegegrad

Bei einem guten Bartöl ist es wichtig, dass es die Haut unter deinem Bart pflegt und die durch mangelndes UV-Licht gehemmte Talg bilden reaktiviert und unterstützt.

Hierdurch stellt sie den natürlichen Schutzmantel der Haut wieder her und du vermeidest den lästigen Juckreiz deiner Haut.

3. Inhaltsstoffe

Bartöle bestehen grundlegend immer aus zwei Komponenten: dem Trägeröl bzw. dem Basisöl, welches sich je nach Hersteller und Eigenschaft beispielsweise aus Hanf, Traubenkernen, Kokosnuss, Avocado, Aprikosen und Mandeln zusammensetzt. Die zweite Zutat sind ätherische Öle, die aufgrund ihrer Verträglichkeit verdünnt zugeführt werden. Diese geben dem Bartöl eine antibakterielle und entzündungshemmende Komponente sowie einen natürlichen Duft. Ätherische Öle basieren in der Regel Wurzeln, Rinden, Bergamotte, Lavendel, Rosmarin, Zitronen, Orangen und Limonen.

Optional gibt es auch geruchsneutrale Öle, die dir den Duft deines Parfums bewahren.

4. Preis-Leistungs-Vergleich

Auch bei den Preisen für Bartöle gibt es eine gewisse Preisrange. Zum einen beruht diese natürlich auch immer auf den Inhalten, vor allem aber auf den Inhaltsstoffen.

Präferierst Du eine natürliche Basis, ist dementsprechend auch der Preis etwas höher. Zudem setzt sich der Preis auch durch die Kombination verschiedener Trägeröle zusammen.

Die Top #5 Produkte im Fokus

Testsieger

Produktbild
Bartöl - Mr. Burton´s Beard Oil - CLASSIC - unverwechselbarer Duft - 50ml Bart Öl für die Bartpflege - TESTSIEGER 2018 - Made in Germany mit Arganöl Tierversuchsfre
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
Bartöl - Mr. Burton´s Beard Oil - CLASSIC - unverwechselbarer Duft - 50ml Bart Öl für die Bartpflege - TESTSIEGER 2018 - Made in Germany mit Arganöl Tierversuchsfre
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

Ein multifunktionales Bartöl durch die Zusätze von Arganöl, für ein weiches und geschmeidiges Haar, Mandelöl für eine optimale Hautpflege und Jojoba- und Aprikosenkernöl für die Verhinderung des Juckreizes. Dieses Bartöl von Mr. Burtons ist ein Allround-Talent und damit ein verdienter Testsieger.

Platz #2

Produktbild
OAK BEARD OIL I Bartöl, Bart Conditioner (30 ml): Macht den Bart weich mit Bio-Ölen. Natürliche Bartpflege für Männer mit 3-Tage-Bart bis Vollbart. Vegane, zertifizierte Naturkosmetik aus Berlin.
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
OAK BEARD OIL I Bartöl, Bart Conditioner (30 ml): Macht den Bart weich mit Bio-Ölen. Natürliche Bartpflege für Männer mit 3-Tage-Bart bis Vollbart. Vegane, zertifizierte Naturkosmetik aus Berlin.
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

Alle Öle des Beard Oils von OAK sind speziell für die Pflege von deinem Bart und deinem Gesicht ausgewählt. Traubenkernöl versorgt Haut und Barthaarwurzel mit Vitaminen und wirkt regenerierend. Bio-Mandelöl verhindert zusätzlich das Austrocknen deiner Haut und glättet die Barthaare. Bio-Brokkolisamenöl macht deinen Bart natürlich weich und Bio-Sanddornkernöl unterstützt die Wundheilung der Haut nach der Rasur. Der Bart lässt sich leichter Kämmen und legt sich besser an.

Platz #3

Produktbild
Beyer's Oil Bartöl Eisenkraut
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
Beyer's Oil Bartöl Eisenkraut
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

In Berchtesgaden hergestellt mit kontrolliert biologischen Inhaltsstoffen ist das Beyer´s Bartöl tatsächlich “Made in Bavaria”. Ätherische Öle von der Zitronenverbene (Eisenkrautgewächs), Bergamotte und Lavendel verleihen diesem Bartöl einen zitronig, frischen Duft, ohne das Bartöl zu süß wirken zu lassen.

Platz #4

Produktbild
Charlemagne Bartöl - TESTSIEGER - 30ml Tabak-Vanille Duft 100% Vegan - Bartpflege Herren
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
Charlemagne Bartöl - TESTSIEGER - 30ml Tabak-Vanille Duft 100% Vegan - Bartpflege Herren
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

Hochwertiges Jojobaöl sorgt für die Stärkung der Barthaare, wirkt antibakteriell und spendet Feuchtigkeit für die Haut. Mandelöl unterstützt den Haarwuchs liefert Vitamine für Haut und Haare. Charlemagne Bartöl, zu 100% in Deutschland hergestellt mit einer speziellen Formel um übermäßigem Glanz nach dem auftragen auf das Barthaar zu verhindern.

Platz #5

Produktbild
BRISK Bart-Öl für Herren, mit Teebaumöl für entspannte Haut & weiche Barthaare, schnell einziehend, fettet nicht, Gesichts- & Bartpflege für Männer, 2 x 50 ml
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
BRISK Bart-Öl für Herren, mit Teebaumöl für entspannte Haut & weiche Barthaare, schnell einziehend, fettet nicht, Gesichts- & Bartpflege für Männer, 2 x 50 ml
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

Brisk Bartöl pflegt sowohl deinen Bart als auch deine Haut und reduziert zusätzlich den Juckreiz. Das Bartöl sorgt für eine entspannte Haut und weiche Barthaare zugleich. Als Pflegemittel für den Vollbartträger als auch für den Dreitagebart. Die Bartpflege zieht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm auf deiner Haut.

Seller Highlight

Produktbild
Bartöl HAVANNA von Wildwuchs Bartpflege - Beard Oil Bart Öl natürlich und vegan für einen weichen Bart und gesundes Bart Wachstum mit Duft nach Karibik (1 x 30 ml)
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
Bartöl HAVANNA von Wildwuchs Bartpflege - Beard Oil Bart Öl natürlich und vegan für einen weichen Bart und gesundes Bart Wachstum mit Duft nach Karibik (1 x 30 ml)
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

Das handgemachte und vegane Bartöl Havanna von Wildwuchs Bartpflege besteht aus Traubenkernöl, Mandelkernöl, Arganöl und Vitamin E. Laut Hersteller kommen alle Inhaltsstoffe aus Deutschland und somit wird beste Qualität garantiert. Einfache Anwendung bei Pflege und Dosierung durch Pipette. Hervorzuheben ist hier wirklich der angenehme Havanna Duft, der dezent an einen Karibik Urlaub erinnert.

Anwendungs-Tipps: Die optimale Anwendung eines Bartöls für die Bartpflege!

1. Welche Menge brauchst Du für deinen Barttyp?

Je nachdem, wie lang dein Bart ist, entscheidet sich auch die Menge an Bartöl, die Du benötigst. Ein Drei-Tage-Bart kommt mit 2-3 Tropfen aus, kurze bis mittellange Bärte hingegen brauchen schon 4-5 Tropfen zu täglichen Behandlung. Bei langen Bärte solltest Du dich langsam an die richtige Menge herantasten. Wichtig ist, weniger ist mehr! Nicht gleich zuviel Bartöl an deinen Bart geben, da das nachfetten von überflüssigem Bartöl gerade bei Hemden sehr lästig werden kann.

Zu beachten ist auch, dass die Angaben der Menge von Hersteller zu Hersteller schwanken kann. Dies beruht auf der Zusammensetzung des Öles und der jeweiligen Trägeröle. Wir geben dir diese Werte als Vorschlag, wie wir sie bei unserem Testsieger ermittelt haben.

2. So überträgst Du das Bartöl akkurat auf deinen Bart.

Es gibt Bartöle, die mit einer Pipette geliefert werden. Hierbei empfehlen wir dir definitiv darauf zu achten, dass die Pipette nicht mit deinem Barthaar direkt in Verbindung kommt, um unnötige Verunreinigungen deines Bartöles zu vermeiden. Du träufelst dir stattdessen die entsprechende Menge Bartöl auf deine Handfläche und verreibst diese ein wenig zwischen deinen Fingern. Anschliessend massierst Du das Bartöl gleichmäßig in deinen Bart ein.

3. Optimal verteilst Du das Bartöl mit einem Kamm oder Bartbürste.

Nun nimmst Du dir einen feinen Kamm oder eine entsprechende Bartbürste zur Hand. Hiermit kannst Du das Öl noch feiner auf deinen Barthaaren verteilen. Streiche einfach Stück für Stück deinen Bart vom Ansatz bis in die Haarspitzen.

Fazit

Dein Bart, dein Bartöl. Wir haben alle relevanten Informationen hier für dich zusammengetragen, damit dir die Entscheidung leichter fällt. Finde den Duft der dir am meisten zusagt und vor allem, ein Produkt, das mit deinem Bart- und Hauttypen verträglich ist. Wir finden es wichtig, dass die verwendeten Öle naturrein sind und ohne Zusätze von von chemischen Stoffen, damit du deinem Bart die beste Pflege ohne Langzeitschäden zukommen lassen kannst.

Ähnliche Bartpflege Vergleiche

Bartöl im Test, Vergleich + unsere Top #5 Bartöle

Bartöl ist für die Bartpflege eins der elementarsten und wichtigsten Pflegeprodukte: Es macht deinen Bart geschmeidig und pflegt ihn zugleich. Durch den Einsatz von Bartöl in deiner täglichen Bartpflege machst Du deinen Bart weicher und versetzt ihn mit einem angenehmen Duft. Zugleich verleihst Du deinem Bart einen leichten Schimmer der ihn gepflegt wirken lässt und in Form bringt.

Testsieger
Produktbild
Bartöl - Mr. Burton´s Beard Oil - CLASSIC - unverwechselbarer Duft - 50ml Bart Öl für die Bartpflege - TESTSIEGER 2018 - Made in Germany mit Arganöl Tierversuchsfre
Kundenbewertungen
Menge
Verschluss
Mineralölfrei
Vegan
Parabenfrei
Vitamine
Prime Vorteil
Aktueller Best Price
Zum Produkt
Produktbild
OAK BEARD OIL I Bartöl, Bart Conditioner (30 ml): Macht den Bart weich mit Bio-Ölen. Natürliche Bartpflege für Männer mit 3-Tage-Bart bis Vollbart. Vegane, zertifizierte Naturkosmetik aus Berlin.
Produkt Name
Kundenbewertungen
Menge
Verschluss
Mineralölfrei
Vegan
Parabenfrei
Vitamine
Prime Vorteil
Aktueller Best Price
Zum Produkt
Preis-Leistungs Sieger
Produktbild
Beyer's Oil Bartöl Eisenkraut
Marke
Kundenbewertungen
Menge
Verschluss
Mineralölfrei
Vegan
Parabenfrei
Vitamine
Prime Vorteil
Aktueller Best Price
Zum Produkt
Produktbild
Charlemagne Bartöl - TESTSIEGER - 30ml Tabak-Vanille Duft 100% Vegan - Bartpflege Herren
Marke
Kundenbewertungen
Menge
Verschluss
Mineralölfrei
Vegan
Parabenfrei
Vitamine
Prime Vorteil
Aktueller Best Price
Zum Produkt
Produktbild
BRISK Bart-Öl für Herren, mit Teebaumöl für entspannte Haut & weiche Barthaare, schnell einziehend, fettet nicht, Gesichts- & Bartpflege für Männer, 2 x 50 ml
Marke
Kundenbewertungen
Menge
Verschluss
Duft
Mineralölfrei
Vegan
Parabenfrei
Vitamine
Prime Vorteil
Aktueller Best Price
Zum Produkt

Inhaltsverzeichnis

Das passende Bartöl für deinen Bart

Wenn Du dir einen Bart wachsen lassen möchtest oder bereits einen Vollbart besitzt, ist die tägliche Investition in die Bartpflege unumgänglich. Trockene, abstehende Borsten können vermieden werden und lassen dich und deinen Bart auch in Gesellschaft besser dastehen. Wenn du diesem Anspruch gerecht werden möchtest, musst Du in Pflegeprodukte wie ein Bartöl investieren, damit Du deinen Pracht Bart schön und sauber präsentierst und mit einem passenden Duft versetzt.

Woraus besteht ein gutes Bartöl, was muss drin sein?

Wir versuchen möglichst natürliche Produkte in den Fokus unserer Tests zu nehmen. Bei unserer Empfehlung ist es uns wichtig, chemische Inhaltsstoffe aufgrund ihrer Verträglichkeit und Nachhaltigkeit zu minimieren. Produkte, die wir selbst nicht nutzen oder nutzen würden, werden wir dir hier auch nicht weiterempfehlen. Gute Bartöle vor allem, stechen ohnehin schon durch eine Basis Mischung von verschiedenen Ölen hervor, wie z.B. Mandelöl, Öle aus Kokosnuss, Aprikosen, Oliven, Hanföl, Avocado- und Jojobaöl. Jedes einzelne dieser Trägeröle besitzt besondere, natürliche Pflegeeigenschaften für deine Haut und speziell deinen Bart.

Informationen zum Test-Vergleich eines Bartöls

Welche Vorteile bietet dir ein Bartöl:

  • größter Pluspunkt bei der Verwendung eines Bartöls ist die spürbare Linderung des lästigen Juckreizes
  • die Haut unter deinem Barthaar wird gepflegt und die natürliche Talgbildung angeregt
  • Feuchtigkeit wird in deinem Barthaar gespeichert und lässt ihn gepflegt wirken durch einen dezenten Glanz
  • deine Gesichtshaut wird durch das Bartöl beruhigt und der Zusatz von Feuchtigkeit verhindert Risse und beugt Austrocknung vor
  • deinem Bart wird ein angenehmer Duft, je nach Schwerpunkt des gewählten Bartöles, beigesetzt

Wieviel Bartöl Du ungefähr bei welchem Bartstil verwenden solltest:

  • kurze Stoppeln oder Drei-Tage-Bart: Hier raten wir dir dazu, das Bartöl nur einmal pro Tag aufzutragen mit einer Menge von 2-3 Tropfen.
  • Vollbart: Hier variiert natürlich die Länge deines Bartes, bei einer Haarlänge von bis zu 4 cm empfehlen wir einmal täglich 4-5 Tropfen, bei bis zu 6 cm 5-6 Tropfen.
  • Bart ab 6 cm: Auch hier würden wir dir raten, das Bartöl nur einmal täglich anzuwenden. Taste dich langsam an die Menge heran, 8-9 Tropfen sollten aber definitv ausreichen.
  • Barthaar über 10 cm: Anwendung einmal täglich, jedoch solltest Du hier ein individuelles Gespür für die Menge entwickeln. Ca 10 Tropfen sind hier aber ein guter Richtwert.

Welche Inhaltsstoffe des Bartöls sind besonders wichtig:

  • Achte bei der Wahl des Bartöls besonders auf die Anzahl nicht trocknender Öle. Diese definieren sich durch ungesättigte Fettsäuren unter 30%, z. B. Arganöl, Avocadoöl, Mandel- und Jojobaöl.
  • Bartöle mit einem Anteil von 40-50% ungesättigter Fettsäuren haben den Vorteil, dass sie besonders schnell einziehen und somit eher für die Pflege von fettiger Haut eignen.
  • Natürliche Inhaltsstoffe zeigen die Vorteile darin, dass sie sehr verträglich sind. Solltest Du eine empfindliche Haut haben, raten wir dir stark darauf zu achten, Konservierungsstoffe zu meiden.
  • Ein Nachteil der leider nicht zu vermeiden ist, ist die verringerte Haltbarkeit von Ölen mit natürlichen Inhaltsstoffen und der tendenziell etwas höhere Preis.

Was Du bei der Wahl des Duftes deines Bartöls beachten solltest:

  • Elementarer Bestandteil von Bartölen sin sogenannte Trägeröle, ätherische Öle, wie z. B. Traubenkern-, Zedern-,Tannen-, Minzöl usw. Diese bringen von Haus einen starken Duft mit sich. Solltest Du auf After Shave und Parfüm verzichten, kannst Du dich hier voll und ganz ausleben.
  • Verwendest Du aber ein After Shave oder öfter auch ein Parfüm, solltest Du zum Einen darauf achten, dass sich diese nicht beissen und zum Anderen ggf. ein geruchs-neutrales Bartöl in Erwägung ziehen.

Unsere Testkriterien erklärt

1. Ursprung

Es gibt auch für Bartöle diverse Hersteller aus ganz Europa und Deutschland. Besonders in England sind Bartöle durch die traditionelle Barber Kultur weit verbreitet. Wir haben aber auch in Deutschland sehr hochwertige und geschichtsträchtige Produkte auf dem Markt, welche vor Ort nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt werden.

Uns lag am Herzen, dass wir die Selektion vor dem Hintergrund treffen, nur Produkte auszuwählen, die tierversuchsfrei hergestellt werden.

2. Pflegegrad

Bei einem guten Bartöl ist es wichtig, dass es die Haut unter deinem Bart pflegt und die durch mangelndes UV-Licht gehemmte Talg bilden reaktiviert und unterstützt.

Hierdurch stellt sie den natürlichen Schutzmantel der Haut wieder her und du vermeidest den lästigen Juckreiz deiner Haut.

3. Inhaltsstoffe

Bartöle bestehen grundlegend immer aus zwei Komponenten: dem Trägeröl bzw. dem Basisöl, welches sich je nach Hersteller und Eigenschaft beispielsweise aus Hanf, Traubenkernen, Kokosnuss, Avocado, Aprikosen und Mandeln zusammensetzt. Die zweite Zutat sind ätherische Öle, die aufgrund ihrer Verträglichkeit verdünnt zugeführt werden. Diese geben dem Bartöl eine antibakterielle und entzündungshemmende Komponente sowie einen natürlichen Duft. Ätherische Öle basieren in der Regel Wurzeln, Rinden, Bergamotte, Lavendel, Rosmarin, Zitronen, Orangen und Limonen.

Optional gibt es auch geruchsneutrale Öle, die dir den Duft deines Parfums bewahren.

4. Preis-Leistungs-Vergleich

Auch bei den Preisen für Bartöle gibt es eine gewisse Preisrange. Zum einen beruht diese natürlich auch immer auf den Inhalten, vor allem aber auf den Inhaltsstoffen.

Präferierst Du eine natürliche Basis, ist dementsprechend auch der Preis etwas höher. Zudem setzt sich der Preis auch durch die Kombination verschiedener Trägeröle zusammen.

Die Top #5 Produkte im Fokus

Testsieger

Produktbild
Bartöl - Mr. Burton´s Beard Oil - CLASSIC - unverwechselbarer Duft - 50ml Bart Öl für die Bartpflege - TESTSIEGER 2018 - Made in Germany mit Arganöl Tierversuchsfre
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
Bartöl - Mr. Burton´s Beard Oil - CLASSIC - unverwechselbarer Duft - 50ml Bart Öl für die Bartpflege - TESTSIEGER 2018 - Made in Germany mit Arganöl Tierversuchsfre
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

Ein multifunktionales Bartöl durch die Zusätze von Arganöl, für ein weiches und geschmeidiges Haar, Mandelöl für eine optimale Hautpflege und Jojoba- und Aprikosenkernöl für die Verhinderung des Juckreizes. Dieses Bartöl von Mr. Burtons ist ein Allround-Talent und damit ein verdienter Testsieger.

Platz #2

Produktbild
OAK BEARD OIL I Bartöl, Bart Conditioner (30 ml): Macht den Bart weich mit Bio-Ölen. Natürliche Bartpflege für Männer mit 3-Tage-Bart bis Vollbart. Vegane, zertifizierte Naturkosmetik aus Berlin.
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
OAK BEARD OIL I Bartöl, Bart Conditioner (30 ml): Macht den Bart weich mit Bio-Ölen. Natürliche Bartpflege für Männer mit 3-Tage-Bart bis Vollbart. Vegane, zertifizierte Naturkosmetik aus Berlin.
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

Alle Öle des Beard Oils von OAK sind speziell für die Pflege von deinem Bart und deinem Gesicht ausgewählt. Traubenkernöl versorgt Haut und Barthaarwurzel mit Vitaminen und wirkt regenerierend. Bio-Mandelöl verhindert zusätzlich das Austrocknen deiner Haut und glättet die Barthaare. Bio-Brokkolisamenöl macht deinen Bart natürlich weich und Bio-Sanddornkernöl unterstützt die Wundheilung der Haut nach der Rasur. Der Bart lässt sich leichter Kämmen und legt sich besser an.

Platz #3

Produktbild
Beyer's Oil Bartöl Eisenkraut
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
Beyer's Oil Bartöl Eisenkraut
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

Auch wenn dieses Bartöl von Bartbarossa noch ziemlich neu auf dem Markt ist, steht es den etablierteren Brands um Nichts nach. Eine spannende Duftkombination von Patchouli, Zedernholz, Muskat und eine Nuance Vanille zeichnen das “Black Obscura” aus. Frei von künstlichen Zusatzstoffen, vegan, pflegt es deine Barthaare und deine Gesichtshaut gleichermaßen, zieht schnell ein und hinterlässt einen dezenten, lang anhaltenden Duft. Je nach Vorlieben auch als “Lumberjack” und “Limonetto” Duft zu haben.

Platz #4

Produktbild
Charlemagne Bartöl - TESTSIEGER - 30ml Tabak-Vanille Duft 100% Vegan - Bartpflege Herren
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
Charlemagne Bartöl - TESTSIEGER - 30ml Tabak-Vanille Duft 100% Vegan - Bartpflege Herren
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

Hochwertiges Jojobaöl sorgt für die Stärkung der Barthaare, wirkt antibakteriell und spendet Feuchtigkeit für die Haut. Mandelöl unterstützt den Haarwuchs liefert Vitamine für Haut und Haare. Charlemagne Bartöl, zu 100% in Deutschland hergestellt mit einer speziellen Formel um übermäßigem Glanz nach dem auftragen auf das Barthaar zu verhindern.

Platz #5

Produktbild
BRISK Bart-Öl für Herren, mit Teebaumöl für entspannte Haut & weiche Barthaare, schnell einziehend, fettet nicht, Gesichts- & Bartpflege für Männer, 2 x 50 ml
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
BRISK Bart-Öl für Herren, mit Teebaumöl für entspannte Haut & weiche Barthaare, schnell einziehend, fettet nicht, Gesichts- & Bartpflege für Männer, 2 x 50 ml
Marke
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

Brisk Bartöl pflegt sowohl deinen Bart als auch deine Haut und reduziert zusätzlich den Juckreiz. Das Bartöl sorgt für eine entspannte Haut und weiche Barthaare zugleich. Als Pflegemittel für den Vollbartträger als auch für den Dreitagebart. Die Bartpflege zieht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm auf deiner Haut.

Seller Highlight

Produktbild
Bartöl HAVANNA von Wildwuchs Bartpflege - Beard Oil Bart Öl natürlich und vegan für einen weichen Bart und gesundes Bart Wachstum mit Duft nach Karibik (1 x 30 ml)
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt
Produktbild
Bartöl HAVANNA von Wildwuchs Bartpflege - Beard Oil Bart Öl natürlich und vegan für einen weichen Bart und gesundes Bart Wachstum mit Duft nach Karibik (1 x 30 ml)
Kundenbewertungen
Prime Vorteil
Aktueller Best Preis
Zum Produkt

Das handgemachte und vegane Bartöl Havanna von Wildwuchs Bartpflege besteht aus Traubenkernöl, Mandelkernöl, Arganöl und Vitamin E. Laut Hersteller kommen alle Inhaltsstoffe aus Deutschland und somit wird beste Qualität garantiert. Einfache Anwendung bei Pflege und Dosierung durch Pipette. Hervorzuheben ist hier wirklich der angenehme Havanna Duft, der dezent an einen Karibik Urlaub erinnert.

Anwendungs-Tipps: Die optimale Anwendung eines Bartöls für die Bartpflege!

1. Welche Menge brauchst Du für deinen Barttyp?

Je nachdem, wie lang dein Bart ist, entscheidet sich auch die Menge an Bartöl, die Du benötigst. Ein Drei-Tage-Bart kommt mit 2-3 Tropfen aus, kurze bis mittellange Bärte hingegen brauchen schon 4-5 Tropfen zu täglichen Behandlung. Bei langen Bärte solltest Du dich langsam an die richtige Menge herantasten. Wichtig ist, weniger ist mehr! Nicht gleich zuviel Bartöl an deinen Bart geben, da das nachfetten von überflüssigem Bartöl gerade bei Hemden sehr lästig werden kann.

Zu beachten ist auch, dass die Angaben der Menge von Hersteller zu Hersteller schwanken kann. Dies beruht auf der Zusammensetzung des Öles und der jeweiligen Trägeröle. Wir geben dir diese Werte als Vorschlag, wie wir sie bei unserem Testsieger ermittelt haben.

2. So überträgst Du das Bartöl akkurat auf deinen Bart.

Es gibt Bartöle, die mit einer Pipette geliefert werden. Hierbei empfehlen wir dir definitiv darauf zu achten, dass die Pipette nicht mit deinem Barthaar direkt in Verbindung kommt, um unnötige Verunreinigungen deines Bartöles zu vermeiden. Du träufelst dir stattdessen die entsprechende Menge Bartöl auf deine Handfläche und verreibst diese ein wenig zwischen deinen Fingern. Anschliessend massierst Du das Bartöl gleichmäßig in deinen Bart ein.

3. Optimal verteilst Du das Bartöl mit einem Kamm oder Bartbürste.

Nun nimmst Du dir einen feinen Kamm oder eine entsprechende Bartbürste zur Hand. Hiermit kannst Du das Öl noch feiner auf deinen Barthaaren verteilen. Streiche einfach Stück für Stück deinen Bart vom Ansatz bis in die Haarspitzen.

Fazit

Dein Bart, dein Bartöl. Wir haben alle relevanten Informationen hier für dich zusammengetragen, damit dir die Entscheidung leichter fällt. Finde den Duft der dir am meisten zusagt und vor allem, ein Produkt, das mit deinem Bart- und Hauttypen verträglich ist. Wir finden es wichtig, dass die verwendeten Öle naturrein sind und ohne Zusätze von von chemischen Stoffen, damit Du deinem Bart die beste Pflege ohne Langzeitschäden zukommen lassen kannst.

Ähnliche Bartpflege Vergleiche